Proseminar Human-Computer Interaction

Summary

Term
Summer 2013
ECTS
3 (also see course catalog)
Level
Bachelor
Instructors
Michael Rohs, Markus Krause, Max Pfeiffer, Henning Pohl
Seminar Time
Wednesday, 15:15-16:45
Seminar Room
224, 3703 (Appelstr. 4)

Course Description

Das Proseminar beginnt mit einer Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und in Präsentationstechnik. Es werden die zum Verständnis von Literatur in der Mensch-Computer-Interaktion notwendigen Grundlagen vermittelt, wie z.B. das Studiendesign und die Darstellung von Ergebnissen. Thema des Proseminars sind aktuelle Interaktionstechnologien und -methoden, insbesondere aus dem Bereich gestenbasierter Benutzungsschnittstellen. Einzelne Themen werden beim Einführungstreffen vorgestellt.

Course Objectives

  • Vertiefte Kenntnis eines Themas der Mensch-Computer-Interaktion auf dem Niveau des 5. Bachelorsemesters
  • Methodenkenntnisse in der Recherche, mündlichen Präsentation und schriftlichen Ausarbeitung eines Themas
  • Erfahrung in der Diskussion von wissenschaftlichen Fragestellungen
  • Inhaltlich: Kenntnis aktueller Interaktionstechnologien und -methoden

Course Calendar

Date
Topic
3.4.
Overview, assigning topics
10.4.
The anatomy of a research paper (Michael), read for this week: Donald Normal: Technology First, Needs Last
17.4.
How to give a presentation (Henning)
24.4.
First round of short presentations
1.5.
No class (CHI)
8.5.
Second round of short presentations
15.5.
Digits: Freehand 3D Interactions Anywhere Using a WristWorn Gloveless Sensor (Tim)
22.5.
No class (spring break)
29.5.
Predicting Protein Structures with a Multiplayer Online Game (Nils)
5.6.
Touché: Enhancing Touch Interaction on Humans, Screens, Liquids, and Everyday Objects (Christoph)
12.6.
Implanted User Interfaces (Sascha)
19.6.
Magic Finger: Always-Available Input through Finger Instrumentation (Silvia)

Papers to read (1st round)